Repso_Web_3

German Fun Cup Trophy

DIE RENNSERIE

Sechs Länder… und nun auch die Nordschleife!

Heute, knapp zwei Jahrzehnte später, sind über 400 Fahrzeuge gefertigt worden (zunächst von Dubois Racing, inzwischen von WRT), die in Belgien, Frankreich und Großbritannien ihre Meisterschaften austragen. Auch in Italien, Deutschland und selbst auf den Kanarischen Inseln wurde zwischenzeitlich um Punkte und Pokale gekämpft.
Im Mutterland des Beetle, wo zwischenzeitlich einige Fun Cup-Flitzer an der „Bördesprint“-Serie in Oschersleben teilnahmen, bereitet die Breitensportserie ihr Comeback vor: Mit der „German Fun Cup Trophy“ nehmen die Rennboliden im Käfer-Look Kurs auf… die Grüne Hölle! Wertungsläufe im Rahmen der RCN-Serie auf der Nürburgring-Nordschleife, angereichert um ein Gastspiel in Spa-Francorchamps bei den legendären „25 Stunden“, bilden die Grundlage des künftigen Championats.